Unsere nächsten Auftritte

 

Sonntag/Montag, 5./6. Januar 2020, 20 Uhr in der Meistersingerhalle Nürnberg

Ludwig van Beethoven, Chorfantasie / Neunte Symphonie

Philharmonischer Chor Nürnberg

Hans-Sachs-Chor

Konzertchor LGV

Choreinstudierung: Gordian Teupke

Nürnberger Symphoniker

Leitung: Kahchun Wong

 

Karten über die Nürnberger Symphoniker, hier online bestellen:
https://www.nuernbergersymphoniker.de/symphonische-konzerte/konzert/happy-birthday-beethoven-neujahrskonzert.html

 


 

Sonntag, 22. März 2020, 17 Uhr in der Meistersingerhalle Nürnberg

"Sound of Cinema" - Die traumhafte Welt der Filmmusik

Marlene Mild (Sopran)

Kinderchor der Kinder- und Jugendkantorei Nürnberg (Einstud. Matthias Stubenvoll)

Philharmonischer Chor Nürnberg

Nürnberger Symphoniker

Moderation: Rolf-Bernhard Essig

Dirigat: Gocha Mosiashvili & Gordian Teupke

Gesamtleitung: Gordian Teupke

 

Star Wars, James Bond - 007, Die Tribute von Panem, Fluch der Karibik, der Soldat James Ryan, berühmte Western wie "Spiel mir das Lied vom Tod" oder auch feine, kleine Studio-Filme wie "Die Kinder Monsieur Mathieu", um nur eine kleine Auswahl zu nennen, sind nicht nur als Filme Kassenschlager oder neudeutsch "Blockbuster" geworden, sondern auch deren Musik hat sich in unsere Köpfe und Herzen eingebrannt und uns alle verzaubert.

Die Regisseure dieser Filme sind oft weltbekannt, die Komponisten der einprägsamen Filmmusik dagegen sind den meisten oft weniger geläufig. Vielen sind noch John Williams, Hans Zimmer oder Ennio Morricone ein Begriff, aber kennen Sie etwa Klaus Badelt, Monty Newman, John Barry oder James Howard, um nur einige Vertreter dieses Genres beim Namen zu nennen?

Der Philharmonische Chor Nürnberg, der Kinderchor der Kinder- und Jugendkantorei Nürnberg, Marlene Mild und die Nürnberger Symphoniker werden Sie, unter der Leitung von Gordian Teupke, mit „Sound of Cinema“ in diese traumhafte Welt berühmter Filmmusik entführen!

Auch Gordian Teupkes Assistent Gocha Mosiashvili wird wieder das Dirigat einiger Stücke übernehmen und das spannenden Programm wird erneut moderiert von Autor und Entertainer Rolf-Bernhard Essig, der das Publikum in der Meistersingerhalle bereits bei unserem Romantik-Konzert im Frühjahr 2019 mit seinen fachkundigen und zugleich launig-frischen Kommentaren begeistert hat

Bringen Sie zu dieser nicht so späten Stunde doch auch Ihre Kinder mit und lassen Sie sich gemeinsam mit der ganzen Familie verzaubern von diesem Abend!

 

Flyer zum Konzert als PDF

 

Sichern Sie sich bereits heute gute Karten für das Konzert

Preise:
Kat. 1 = 34,00 EUR  /  Kat. 2 = 31,00 EUR  /  Kat. 3 = 27,00 EUR  /  Kat. 4 = 23,00 EUR  /  Kat. 5 = 18,00 EUR

30% Ermäßigung für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte, gegen Ausweisvorlage an der Abendkasse, die 1 Std. vor Veranstaltungsbeginn öffnet.
Kartentelefon: 0911/ 54 18 36 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (ohne VVK-Gebühr)
Im Abonnement auch bei der Volksbühne Nürnberg e.V., Tel. 0911/ 231-3426
Sie erhalten Karten auch an allen VVK-Stellen der der NN/NZ‎ (mit 20% ZAC-Rabatt, zzgl. VVK-Gebühren), z.B. NN-Ticket Corner an der Mauthalle, Tel. 0911/ 216-2298

Karten auch an allen VVK-Stellen der der NN/NZ‎ (mit 20% ZAC-Rabatt), z.B. NN-Ticket Corner an der Mauthalle, Tel. 0911/ 216-2298, oder online über Reservix-Onlinekartenverkauf.


 


 

Mittwoch, 15. April 2020, 19 Uhr in der Philharmonie in St. Petersburg

Ludwig van Beethoven, Neunte Symphonie

Philharmonischer Chor Nürnberg

KölnChor

Symphony Orchestra des St. Petersburg Mussorgsky Music College

Leitung: Yuri Serov

 

 

Sitzplan der Meistersingerhalle Nürnberg

 

 


 

Unsere weiteren Konzertplanungen können Sie hier einsehen.