Aktuelle Meldungen vom und über den
Philharmonischen Chor Nürnberg

 

04.12.2016

Liebe Mitglieder des Philharmonischen Chors Nürnberg im IKV e.V.,

der Vorstand lädt herzlich Sie und Ihre Begleiter/-innen ein zur diesjährigen Chor-Weihnachtsfeier am Montag, den 19. Dezember, ab 19h, ‎in den Sternensaal des PARKS, Nürnberg, Berliner Platz 9.

Freuen Sie sich in dieser neuen, attraktiven Location für unsere Weihnachtsfeier auf unterhaltsame Beiträge, Geschichten und Gesang unserer Chormitglieder, auf das immer wieder überwältigende, von den Mitgliedern unseres Chors selbstgemachte Buffet und verbringen Sie gemeinsam mit anderen Chormitgliedern einen schönen und kurzweiligen Abend, zum Abschluss unseres überaus ereignisreichen 50. Jubiläumsjahres.

Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen!

Herzliche Grüße, im Namen des gesamten Vorstands,
Ursel und Rainer Ostermeyer

 


 

21.11.2016
Bericht in den Nürnberger Nachrichten

Paula Tiggemann studiert soziale Arbeit in Nürnberg. Sie wurde in diesen Tagen zur neuen Landesvorsitzenden der ev. Jugend in Bayern gewählt.
Wir sind als Chor sehr stolz darauf, dass so eine sozial top engagierte Frau in unserem Chor-Alt mitsingt!

 

 


 

01.11.2016:
Bericht in den Nürnberger Nachrichten zu unserem Konzert "Grande Messe des Morts" von Hector Berlioz am 30.10.2016

 


 

Tipp:

3. Festkonzert am 17. Dezember zusammen mit dem Tölzer Knabenchor

Johann Sebastian Bach - Weihnachtsoratorium
BWV 248 - Kantaten I-III & VI

zum 50. Chorjubiläum des Philharmonischen Chors Nürnberg
und zum 60. Chorjubiläum des Tölzer Knabenchors

Weitere Infos dazu unter "Konzerte"

 


 

20.10.2016
Dankesschreiben des Deutschen Caritasverband e.V. für die Spende anlässlich unseres Benfizkonzerts am 1. Oktober 2016

 

 

12.10.2016

Erfolgreiches Benefizkonzert und damit verbundene Spendenaktion des Philharmonischen Chors!

 

Durch das Benefizkonzert des Philharmonischen Chors am 1. Oktober und die damit verbundene Spendenaktion sind insgesamt 2.961,71 EUR für die Betroffenen des Erdbebens in Accumoli und anderen Orten Mittelitaliens im August 2016 zusammengekommen!

Dies ist enorm und wir freuen uns sehr darüber!

Der Betrag wurde heute auf das betreffende Projektkonto des Dt. Caritasverbands überwiesen.

 

Wir danken allen organisatorisch und musikalisch Beteiligten und allen Spendern für ihren Beitrag zu dieser erfolgreichen humanitären Initiative!

 

Der Vorstand 

 

06.09.2016
Benefizkonzert des Philharmonischen Chors am 1. Oktober 2016 für die Erdbebenopfer in Umbrien/Mittelitalien


Wenige Wochen nach unserer Konzertreise nach Assisi erreichen uns die schrecklichen Bilder vom Erdbeben, das am 25. August die Region Umbrien/Latium/Marken heimgesucht hat. Wir sind alle tief betroffen von den Folgen und angesichts der vielen Opfer des schweren Erdbebens, insbesondere in den Bergdörfern der Provinz Perugia, also nicht fern der Orte, wo unser Chor vor wenigen Wochen anlässlich seiner Konzertreise zu Gast war und wir alle wunderbare Tage verbringen durften.

Der Philharmonische Chor hat daher spontan beschlossen, am Samstag, dem 1. Oktober um 19.00h ein Benefizkonzert zu veranstalten. Es werden Teile aus unserem Konzert vom 9. August in der Basilica San Francesco/Assisi dargeboten, also auch Teile aus unserem anstehenden Berlioz-Konzert vom 30. Oktober. Am Klavier begleitet uns unsere Pianistin Nelli Lipkina. Dazwischen werden die am Konzert beteiligten Solisten Lieder von Alban Berg, Gustav Mahler und Sergej Rachmaninoff singen, begleitet am Klavier von Gordian Teupke, der auch das Gesamtkonzert leitet.  

Alle Künstler musizieren ohne Gage und die Freie ev. Gemeinde in Schweinau, in der wir auch wöchentlich proben, hat sich entschlossen, uns freundlicherweise ihren Gemeindesaal kostenfrei für dieses Konzert zu überlassen.

Der Eintritt zum Konzert ist frei und die Spenden, um die zum Konzertende gebeten wird, gehen zu 100% an die Caritas in Italien, an das für die Erdbebenopfer speziell eingerichtete Spendenkonto.

Nachstehend finden Sie den zusammenfassenden Flyer für dieses Konzert und wir würden uns sehr freuen, wenn unsere Mitglieder, Freunde und regelmäßigen Konzertbesucher zu diesem Benefizkonzert kommen würden. Es dient wirklich einem guten Zweck!

Ganz lieben Dank für Ihre Unterstützung!

Rainer Ostermeyer
1. Vorsitzender

Flyer des Benefizkonzerts am 01. Oktober 2016

 


05.09.2016
Fotos unserer Aufführung des Verdi Requiems am 13. Juli 2016 in der Heinrich-Lades-Halle in Erlangen

http://jungephilharmonieerlangen.de/verdi-requiem-am-13-07-2016/

 


 

25.08.2016
Die Nürnberger Nachrichten haben heute in der Beilage Stadtanzeiger nachfolgenden schönen Bericht von unserer Konzertreise nach Assisi gebracht. Danke Felix für das schöne Foto!

Klick für große Darstellung

 


20.08.2016
Impressionen unseres Konzerts "Petite Messe Solennelle"
in der Basilica di San Francesco in Assisi / Italien

Klick auf Bild für große Darstellung

 

 

 

 


 

17.08.2016

Vorschau in "Nürnberg Musik" über unser Konzert am 17.12.2016 in der Meistersingerhalle

Informationen über die Eintrittspreise finden Sie unter "Konzerte"


10.08.2016
Aufzeichnung unseres Konzertes "Petite Messe Solennelle" in der
Basilica di San Francesco in Assisi / Italien

 


 

Flyer zu unserem 2. Festkonzert

Das Poster zum 2. Festkonzert können Sie hier anschauen.

 


 

15.07.2016
Bericht in den Erlangener Nachrichten zur Aufführung von "Giuseppe Verdi, Messa da Requiem" am 13.07.2016

 


 

08.07.2016
Am 10. August werden wir in der Basilica di San Francesco, Assisi (Umbrien, Italien), von Gioachino Rossini "Petite Messe Solennelle" aufführen. Von der Basilika können Sie unter diesem Link (Süddeutsche Zeitung, Foto Nr. 3 von Francesco Cattuto/Dronestagram) ein beeindruckendes Foto sehen:

http://www.sueddeutsche.de/reise/dronestagram-wettbewerb-so-fantastisch-sieht-die-welt-von-oben-aus-1.3066473-3

 


 

07.07.2016
Wir freuen uns sehr, dass der Fernsehbeitrag der "Medienwerkstatt" über unsere Chorfreundin Maede ‎Soltani bzw. über ihr Engagement für ihren im Iran im Gefängnis sitzenden Vater, solche Anerkennung findet! Lesen Sie mehr dazu...
(Artikel in den Nürnberger Nachrichten)


 

24.06.2016
Artikel "Unter geschickten Händen" im "Rother Akzent" über unsere Festkonzerte

(Klick für große Darstellung)

 


 

03.05.2016
Tipp für alle Lieder- und Gesangsbegeisterte!
Liederabend am 14. Mai um 18 Uhr im Gemeindesaal der Melanchthonkirche Ziegelstein mit Kombinationen aus Mahlers Rückert-Liedern und den sieben frühen Liedern von Alban Berg sowie einer Auswahl aus dem Liederschaffen von Johannes Brahms. Flyer dazu.

 

14.04.2016
Wunderbare Fotoimpressionen von unserem 1. Festkonzert am 6. März, aufgenommen vom an diesem Abend gesangspausierenden Chormitglied Felix Hacker:  Link zu den Fotos
 

01. März 2016
Artikel in den Nürnberger Nachrichten / Nordbayern.de

Der Philharmonische Chor Nürnberg feiert sein 50-jähriges Bestehen mit drei Festkonzerten in der Meistersingerhalle

Halbes Jahrhundert zwischen Bach und Beatles

Nein, nicht mit einem, sondern gleich mit drei Festkonzerten feiert der Philharmonische Chor Nürnberg sein goldenes Jubiläum: Los geht‘s am 6. März im Großen Saal der Meistersingerhalle unter dem Motto „Vom Hexentanz zur Tangomesse“.

Weiterlesen unter "Nordbayern.de" - Link zum Artikel

 

12. Februar 2016

Artikel der Nürnberger Nachrichten auf Nordbayern.de

"Die 10 Spitzenchöre in der Region"

 


 

Einladung zum Vorsingen am 7. März 2016

Am Montag, den 7. März 2016, lädt der Philharmonische Chor Nürnberg zu einem Vorsingtermin für interessierte neue Chorsängerinnen und Chorsänger ein. Das Vorsingen findet ab 19.00h im kl. Probensaal Holbeinstraße 21 (Gemeindesaal der FeG Nürnberg, 1. Stock) in Nürnberg-Schweinau statt.

Interessenten/-innen am Vorsingen werden freundlichst gebeten, sich bis zum 28. Februar per Email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zum Vorsingen anzumelden, unter Angabe ihrer Stimmlage (Sopran/Alt/Tenor/Bass), ihres Alters und mit Informationen über die bisherige Sing-/Chorerfahrung.
Eine Teilnahme am Vorsingen ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Nach erfolgter Anmeldung erhalten die Interessenten/-innen weitere Informationen zum Ablauf des Vorsingens.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Rainer Ostermeyer     Gordian Teupke
1. Vorsitzender           Künstlerischer Leiter

 


Nürnberger Nachrichten 20.01.2016

Besondere Redner und Musiker zu Gast
Tag des verfolgten Anwaltes: Menschenrechtsaktivisten laden zu Kulturveranstaltung

Hochkarätige Juristen zu Gast: Zum „Tag des verfolgten Anwalts“ wurde am 24.01.2016 zu einem Nachmittag mit Ansprachen, Lesungen und musikalischen Beiträgen, darunter vom Philharmonischen Chor Nürnberg, in den Marmorsaal des Presseclubs geladen.

Link zum Artikel